Autismus Trialog in Winterthur - auch dieses Jahr wieder

Letztes Jahr fand die 1. Trialogreihe zum Thema Autismus/Asperger in Winterthur statt. Ein Austausch zwischen Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen. Das Engagement aller Teilnehmer/innen war so beeindruckend, dass es sogar eine Zusatzveranstaltung gab.

27.05.24
Nach diesem grossen Erfolg freuen wir uns vom Orga-Team heute ganz besonders, euch die Einladungen für die neue Trialogreihe 2024 im Anhang zuzusenden. Es wird drei Abende jeweils von 19 – 21:30 Uhr geben, bei denen ein Thema im Fokus steht:

  • Dienstag, den 20. August 2024, Fokus «Beziehungen und Soziale Kontakte»
  • Donnerstag, den 3. Oktober 2024, Fokus «Stress»
  • Montag, den 28. Oktober 2024, Fokus «Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen»

Wie im vergangenen Jahr ist es möglich, an allen drei Abenden teilzunehmen oder an einzelnen. Jeder darf sich in den Austausch einbringen, wie es ihr/ihm am wohlsten ist. Ob aktiv oder als Zuhörende, Jede:r ist willkommen!

Für alle Abende gilt eine Anmeldepflicht via Mail unter karussell_1@gmx.notexisting@nodomain.notexisting@nodomain.comcomch, die Plätze sind begrenzt. Nach Eingang werden die Plätze vergeben, man bekommt eine Bestätigung. Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob ihr Betroffene, Angehörige oder Fachpersonen seid. Anmeldeschluss ist der 6. August 2024. Der Unkostenbeitrag für den Raum beträgt pro Abend 4 CHF / Teilnehmer/in (unabhängig einer Mitgliedschaft im Selbsthilfezentrum). Wir freuen uns sehr auf den Austausch mit Euch. Bei Fragen jederzeit gern via Mail beim Organisationsteam melden.

Selbsthilfe ist für Alle

Neuer Clip zum Thema Selbsthilfe.

20.5.2024
Der neue Clip "Selbsthilfe ist für alle" wurde von Selbsthilfe Solothurn entwickelt und produziert von YK Animation Studio GmbH. Es wurde bewusst eine einfache Sprache gewählt, um allen Menschen den Zugang zur Selbsthilfe zu ermöglichen. Premiere war während der Jubiläumsfeier am 21.5.2024. Link zum Clip

Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen feiert 30 Jahre Selbsthilfezentrum Winterthur

Seit einem knappen Drittel-Jahrhundert unterstützen wir in unserer Region Menschen, die zu ihrem Thema Gleichgesinnte suchen und von der Kraft des Erfahrungsaustausches profitieren wollen.

20.03.2024
Das feiern wir am 21. Mai 2024 – am nationalen Tag der Selbsthilfe – in der Alten Kaserne.

Selbsthilfemitglieder geben in der LIVING LIBRARY Einblick in ihr Lebensbuch, beim Apéro stossen wir auf das grosse Engagement der vielen Selbsthilfegruppen in unserer Region an, und wir zeigen unseren neuen Kurzfilm zur Selbsthilfe.

Eingeladen sind alle Teilnehmenden in Selbsthilfegruppen, Vereinsmitglieder und andere unserem Zentrum nahestehende (Fach-)Personen.

Programm / Anmeldung

 

Neuer Name: Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen

Jetzt ist es offiziell: Das Winterthurer Selbsthilfezentrum fördert die gemeinschaftliche Selbsthilfe nicht nur in der Region Winterthur sondern auch in Schaffhausen. Aus dem SelbsthilfeZentrum Region Winterthur ist "Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen" geworden.

31.05.2022
Ein neuer Name und ein ebenso neues Erscheinungsbild tragen dieser Erweiterung unseres Angebotes ab Juni 2022 Rechnung. Die Sprechblase, die bereits schweizweit bekannt ist, transportiert nun auch für Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen die Botschaft, dass "Reden hilft".

Die Integration der Selbsthilfeförderung in Schaffhausen mit derjenigen in der Region Winterthur ist sinnvoll: Dank der geografischen Nähe und den guten Verbindungen mit dem öffentlichen Verkehr ist es nur natürlich, dass die Menschen aus beiden Regionen die Angebote in in Winterthur und Schaffhausen nutzen können. Das Angebot ist also für alle Interessierten grösser geworden. Weit über 100 Selbsthilfegruppen treffen sich in Winterthur, Schaffhausen und der Region oder sind im Aufbau begriffen.

Unser Büro ist in Winterthur. Beratungsgespräche finden meistens telefonisch statt, persönliche Gespräche bieten wir in Winterthur und in Schaffhausen an. Wir fördern das Zustandekommen neuer Selbsthilfegruppen in Schaffhausen genauso wie in Winterthur, begleiten diese in der Anfangsphase und beraten bestehende Gruppen in beiden Regionen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie mehr wissen möchten. Wir freuen uns auf alle Anfragen - egal wo Sie zu Hause sind!

Kooperation von Spitälern, Selbsthilfegruppen und Selbsthilfezentren

31.05.2022
Das nationale Projekt «Gesundheitskompetenz dank selbsthilfefreundlichen Spitälern» fördert die Zusammenarbeit von Spitälern, Selbsthilfegruppen und lokalen Selbsthilfezentren mit dem Ziel, dass Patientinnen und Patienten, deren Angehörige sowie Gesundheitsfachpersonen den Nutzen der gemeinschaftlichen Selbsthilfe kennen und dass Betroffene wie Angehörige durch die Teilnahme an Selbsthilfegruppen ihre Gesundheitskompetenz steigern können.

Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen arbeitet derzeit mit folgenden Institutionen in einem Kooperationsdreieck (Gesundheitseinrichtung – Selbsthilfegruppenvertretungen – Selbsthilfezentrum) zusammen:

  • Integrierte Psychiatrie Winterthur (ipw): Auszeichnung als „selbsthilfefreundlich“ am 1. September 2021
  • Kantonsspital Winterthur, Departement Geburtshilfe und Gynäkologie
  • GEPS Winterthur, Psychiatriespitex
  • Ambulatorium und Akut-Tagesklinik für Erwachsene der ipw in Winterthur

Weitere Informationen zur regionalen Projektumsetzung:
info(at)selbsthilfe-winterthur-schaffhausen.ch, 052 213 80 60.

Weitere Informationen zum nationalen Projekt und nützliche Unterlagen finden Sie hier.

Junge Selbsthilfe

31.05.2022
Herausforderungen und Schwierigkeiten mit Menschen zu besprechen, die sich in einem ähnlichen Lebensabschnitt befinden, ist oftmals einfacher, weil sich die Fragestellungen eher gleichen. «Junge Selbsthilfe» will Menschen zwischen 18 und 35 Jahren ansprechen, für die gemeinschaftliche Selbsthilfe gewinnen und aufzeigen, dass jede Gruppe ihre eigene Form finden kann – vom Gespräch im geschützten Rahmen des Selbsthilfezentrums über Video-Austausch bis zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

Weitere Informationen, Links und Blog «Junge im Blitzlicht» hier oder unter
info(at)selbsthilfe-winterthur-schaffhausen.ch, 052 213 80 60.