Verein Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen

Der Verein Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen unterstützt die gemeinschaftliche Selbsthilfe in der Region und betreibt zu diesem Zweck das Selbsthilfezentrum mit dem Namen Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen.

Der Verein verfolgt keine Gewinnabsichten und ist politisch und konfessionell neutral.

Mitglied werden

Mit einer Mitgliedschaft zeigen Sie sich solidarisch mit der Förderung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe und tragen dazu bei, dass wir die nötigen Rahmenbedingungen für gelingende Selbsthilfe schaffen können.

Vereinsmitglied - Jahresbeitrag CHF 50
Gönnerschaftsmitglied - Jahresbeitrag mind. CHF 100

Schreiben Sie uns, wenn Sie Mitglied werden möchten: Anmeldung per MAIL

Hier finden Sie die Statuten des Vereins Selbsthilfe Winterthur Schaffhausen vom 22.5.2022.

Vorstandsmitglieder

Truls Toggenburger, Geschäftsführer - Vereinspräsident
Marianne Ott, Rechtsanwältin - Vizepräsidentin
Eva Kirchheim, Journalistin
Mona Schwager, Studiengangleiterin Hebammen, ZHAW
Hansjörg Gehrig, lic.oec.

 

Patronatskomitee

Toni Berthel, Dr. med., ehemaliger Direktor Sucht und Begutachtungen ipw
Oskar Denzler, Dr. med.
Jacqueline Fehr, Regierungsrätin Kanton Zürich
Nicolas Galladé, Stadtrat Winterthur, Vorsteher des Departementes Soziales
Hugo Gehring, Pfarrer
Maja Ingold, alt Nationalrätin, Stiftungsratsmitglied Selbsthilfe Schweiz
Walter Vogelsanger, Regierungsrat Kanton Schaffhausen, Vorsteher des Departementes des Innern

 

Der Vorstand und das Patronatskomitee arbeiten ehrenamtlich.